Samsung Galaxy XCover 3 (SM-G389F) Betriebsanleitung – Page 26

Posted on 11 Jul, 2019
Manufacturer: Samsung
Category: Smartphones
Product: Samsung Galaxy XCover 3 (SM-G389F)
Pages: 98
File size: 5 MB

Grundlegende Information
26
3
Tippen Sie
Ordnernamen eingeben
an und geben Sie den Namen des Ordners ein.
Tippen Sie zum Ändern der Ordnerfarbe
an.
Um weitere Anwendungen in den Ordner zu verschieben, tippen Sie
an, markieren Sie die
gewünschten Anwendungen und tippen Sie dann
HINZUFÜGEN
an. Sie können eine Anwendung
auch hinzufügen, indem Sie sie in den Ordner auf dem Startbildschirm ziehen.
Um Anwendungen aus einem Ordner auf den Startbildschirm zu verschieben, tippen Sie den Ordner an
und ziehen Sie die gewünschte Anwendung auf den Startbildschirm.
Um Anwendungen aus einem Ordner zu entfernen, tippen Sie den Ordner an und ziehen Sie die zu
löschende Anwendung auf dem Bildschirm nach oben auf
Entfernen
.
Seiten verwalten
Berühren und halten Sie einen leeren Bereich auf dem Startbildschirm, um eine Seite hinzuzufügen, zu
verschieben oder zu entfernen.
Um eine Seite hinzuzufügen, streichen Sie nach links und tippen Sie
an.
Berühren und halten Sie anschließend eine Seitenvorschau und ziehen Sie sie an eine neue Position, um
eine Seite zu verschieben.
Um eine Seite zu verschieben, berühren und halten Sie eine Seitenvorschau und ziehen Sie sie auf den
Befehl
Entfernen
oben auf dem Bildschirm.
Um eine Seite als Hauptstartbildschirm festzulegen, tippen Sie
an.
Anwendungsbildschirm
Auf dem Anwendungsbildschirm werden Symbole für alle Anwendungen angezeigt. Dies gilt auch für
neu installierte Anwendungen.
Tippen Sie auf dem Startbildschirm
Menü
an, um den Anwendungsbildschirm aufzurufen. Streichen Sie
nach links oder rechts, um weitere Seiten anzuzeigen.
Elemente verschieben
Diese Funktion ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar.
Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm
BEARBEITEN
an. Berühren und halten Sie ein Element und
ziehen Sie es an die gewünschte Position.
Ziehen Sie das Element an den Bildschirmrand, um es in einen anderen Bereich zu verschieben.