Samsung Galaxy XCover 3 (SM-G389F) Betriebsanleitung – Page 96

Posted on 11 Jul, 2019
Manufacturer: Samsung
Category: Smartphones
Product: Samsung Galaxy XCover 3 (SM-G389F)
Pages: 98
File size: 5 MB

Anhang
96
Die Qualität der Fotos ist schlechter als in der Vorschau
Die Qualität Ihrer Fotos variiert möglicherweise je nach der Umgebung, in der Sie das Foto
aufgenommen haben, und den Fototechniken, die Sie einsetzen.
Wenn Sie Fotos in einer dunklen Umgebung, bei Nacht oder in Gebäuden aufnehmen, kann
Bildrauschen auftreten oder die Fotos können unscharf sein.
Beim Öffnen von Multimediadateien werden Fehlermeldungen
angezeigt
Erscheinen beim Öffnen von Multimediadateien auf dem Gerät Fehlermeldungen oder werden die
Dateien nicht auf dem Gerät wiedergegeben, versuchen Sie Folgendes:
Geben Sie Speicherplatz frei, indem Sie Dateien auf einen Computer übertragen oder vom Gerät
löschen.
Stellen Sie sicher, dass die Musikdatei nicht DRM-geschützt (Digital Rights Management) ist. Ist die
Datei DRM-geschützt, müssen Sie für die Wiedergabe der Datei über eine passende Lizenz oder
einen Benutzerschlüssel verfügen.
Stellen Sie sicher, dass die Dateiformate vom Gerät unterstützt werden. Wird ein Dateiformat
nicht unterstützt, z. B. DivX oder AC3
, installieren Sie eine Anwendung, die das entsprechende
Format unterstützt. Besuchen Sie zum Überprüfen der vom Gerät unterstützten Dateiformate
www.samsung.com
Das Gerät unterstützt Fotos und Videos, die mit dem Gerät aufgenommen wurden. Fotos und
Videos, die mit anderen Geräten aufgenommen wurden, werden möglicherweise nicht richtig
angezeigt.
Das Gerät unterstützt Multimediadateien, die von Ihrem Netzwerk-Dienstanbieter oder den
Anbietern zusätzlicher Dienste autorisiert sind. Einige Inhalte wie Klingeltöne, Videos oder
Hintergrundbilder, die Sie im Internet finden können, funktionieren möglicherweise nicht
ordnungsgemäß.
Anderes Bluetooth-Gerät wird nicht gefunden
Stellen Sie sicher, dass die drahtlose Bluetooth-Funktion auf dem Gerät aktiviert ist.
Die drahtlose Bluetooth-Funktion muss auf dem Gerät aktiviert sein, zu dem Sie eine Verbindung
herstellen möchten.
Stellen Sie sicher, dass sich beide Bluetooth-Geräte innerhalb der maximalen Bluetooth-Reichweite
(10 m) befinden.
Lässt sich das Problem durch o. g. Schritte nicht beheben, wenden Sie sich an ein Samsung-
Servicezentrum.